LNC Upgrade für LANG Fräsmaschinen

Mit der neuen hochauflösenden 4-Achsen Schrittmotorsteuerung  LNC - Compact, welche in einem kompakten Gehäuse untergebracht ist, steht eine neue zeitgemäße Steuerung in den Startlöchern, welche die bisherige MCG Maschinensteuerung nun ablösen wird. In neuen Fräsmaschinen der Impala Baureihe findet die LNC compact bereits Einsatz. Die neue LNC-Steuerungsgeneration ist auch in bereits installierten LANG-Maschinen der Impala Baureihe  einsetzbar, um diese fit für zukünftige Anforderungen und Bearbeitungsaufgaben zu machen. Mit dem Ausstausch der Steuerung wird somit nicht nur der alte Status wieder hergestellt, sondern Ihre Maschine wird auch modernisiert und somit leistungsfähiger.

Steigerung der Produktivität

Je nach Bearbeitungsaufgabe wird durch den Einsatz dieser neuen Steuerung eine Zeitersparnis zwischen 25% und 50% erzielt.  Weitere Einsparungen und zugleich neue Arbeitsweisen lassen sich mit der neuesten LDriver Version realiseren, welche bereits Bestandteil des Umrüstpakets ist. Steigern Sie Ihre Produktivität durch den Einsatz einer modernen LANG Steuerung und maximieren Sie die Leistung Ihrer LANG Schrittmotormaschine.

LNC compact

Die Steuerung LNC compact fasst auf einer Platine Netzteil, Antriebsverstärker für 4 Achsen sowie diverse digitale und analoge I/O zusammen. Die Maschinensteuerung besticht nicht nur durch ihre Eigenschaften, sondern auch durch ihre geringen Abmessungen und das kleinere, kompakte Design.
Diese 4-Achsen Bahnsteuerung ist mit einem 16Bit-Controller mit integrierter PC104-CPU ausgestattet und ermöglicht eine Auflösung von 51.200 Mikroschritte pro Motorumdrehung. Die maximale Verfahrgeschwindigkeit wurde auch deutlich verbessert und beträgt nun 6 m/min. Mit einem Motorstrom von 4 x 6A oder alternativ 2x12A + 2x2A können leistungsstarke Motoren angetrieben werden. Das neue Sicherheitskonzept beinhaltet nun auch eine Geschwindigkeitsüberwachung, welche die maximale Geschwindigkeit im Einrichtbetrieb auf maximal 2 m/min begrenzt. Aufgrund getrennter Motor- und Endschaltereingänge ist eine EMV sichere Verkabelung realisierbar.

Neben der Steuerung wurde auch die beliebte LANG – Ausgabesoftware LDriver weiterentwickelt. So lässt sich zum Beispiel die aktuelle Positions- und Restweganzeige ständig in Erfahrung bringen. Eine Ruckbegrenzung sorgt für eine optimale Positionierung.

Das Handbedienteil mit Handrad-Encoder ermöglicht ein einfaches Handling der Maschine im Einrichtbetrieb und ersetzt den bisherigen Joystick. Bei Upgrades ist ein Maschinenbedienpult im neuen Design und externem Maschinen-PC enthalten. Optional ist ein Standbedienpult mit einem integriertem 17“ TFT - Display erhältlich, welches das Bedienpult an der Maschine und den externen Maschinen-PC ersetzt.

Inhalt Umrüstpaket

Das Umrüstpaket enthält folgende Komponenten/Dienstleistungen

  • Überprüfung der Maschine durch einen LANG - Servicetechniker
  • Austausch der Steuerung MCG -> LNC
  • Austausch des Bedienpultes
  • Austausch des PCs
  • Austausch der Motor- und Endschalterverkabelung
  • Austausch der Endschalter
  • Zusätzliches Handbedienteil mit Handradencoder
  • Überprüfung der Antriebe (Kabelstränge, Motoren, Kugelgewindetriebe, Führungsschienen)
  • Überprüfung des vorhandenen Spindelgenerators auf Einsatzfähigkeit
  • Austausch des Pneumatikeinschubes
  • Installation der aktuellen Version der LANG - Ausgabesoftware LDriver

Kontaktieren Sie

uns immer gerne

LANG GmbH & Co. KG
Service Abteilung

Telefon: +49-6403/7009-35
Telefax: +49-6403/7009-40
E-Mail: service@lang.de


© 2019  LANG GmbH & Co. KG