LSTEP-PCI compact

Eine Steuerung - viele Möglichkeiten!

Für hochpräzise Positionieraufgaben

Das LANG Positioniersystem LSTEP-PCI compact ist eine hochauflösende Schrittmotorsteuerung für
drei Achsen mit 2/4 Phasen-Schrittmotoren, realisiert als PCI Einsteckkarte für den PC. Die Kommunikation zwischen PC und Steuerung erfolgt über den PCI-Bus mit nachgeschaltetem Dual-Port Ram oder über die RS 232 Schnittstelle des PCs. Der dynamische Mikroschrittbetrieb ermöglicht
schnelle Positioniervorgänge mit hoher Genauigkeit. Die geringen Abmessungen dieser PCI Karte erlauben eine Integration in nahezu alle PC-Gehäuse.

Die Integration von Steuerung und Leistungsverstärkern auf einer PCEinsteckkarte ermöglicht kompakte, EMVfeste Systeme ohne mechanischen Zusatzaufwand. Daher bietet sich diese Lösung besonders für kostensensible Anwendungen an. Die vielfältigen Ausstattungsoptionen ermöglichen Ihnen flexible Anpassungen an die jeweilige Aufgabenstellung.

Technische Daten LSTEP-PCI compact

Achsanzahl: 3 Achsen
Auflösung: 50.000 Mikroschritte je Motorumdrehung bei 200 schrittigem Motor
Motordrehzahl: bis zu 40 s-1 abhängig von Motortyp und Motorspannung
Motorstrom: [A]max. 3,75 A je Motorphase
PC Einsteckkarte: [V]Spannungsversorgung +5, 12 V (Logik) sowie PC-Reset über PCI-Bus;
[V]12 V Motorspannung über separaten 4-poligen Stecker vom PC-Netzteil
[V]alternativ 11,4 – 48 V über 4-poligen Stecker von externem Netzteil
Kommunikation: mit dem PC über ein Dual-Ported Ram oder RS232 Schnittstelle aufgelegt auf Pfostenleiste, PC-interne Verbindung zu Multi I/O Karte, Übertragungsgeschwindigkeit bis zu 57.6kBd
Kommunikation Anschlüsse am Slotblech: 25 pol. D-SUB Buchse für 3 Motoren, je 2 Endschalter, evtl. externes Netzteil, DIP-Switch für Reset und Firmware-Update
9 pol. D-SUB Buchse für externen Joystick oder Optionen
Abmessungen:Kompaktes Design (Integration in nahezu alle handelsüblichen PC’s möglich)

Optionen LSTEP PCI compact

Standardoptionen:Win-Commander für WINDOWS und API: DLL-Schnittstelle
16 digitale Eingänge, 10 - 30 V, Ri = 3.3k?
bis zu 40 s-1 abhängig von Motortyp und Motorspannung
16 digitale Ausgänge, 24 V, 0.5 A, kurzschlußfest
bis zu 4 analoge Eingänge 0 - 10 V, Ri = 3.3 k?
erweiterte Funktionalität, u.a. wegsynchroner Triggerausgang, Snapshot-Eingang
externes Motorspannungsnetzteil für höhere Drehzahle
Eingänge für elektronisches Handrad
Analogausgang 0 - 10 V bzw. ?10 V
PT 100 – Interface
Takt Vor / Rück Eingänge für alle Achsen
Ausgänge Takt- und Drehrichtung für 3 weitere Achsen

© 2019  LANG GmbH & Co. KG